ENTWICKLUNG

KIPP-CCS_Header-Entwicklung_2000x600px

UNSER BEITRAG ZUR
WEITERENTWICKLUNG DES AUTOS

Die Entwicklung ist unser zentraler Unternehmensbereich – hier schlägt das Herz von KIPP CCS. Bei uns arbeiten Menschen aus aller Welt, und doch ist es wohl kein Zufall, dass wir in einer Region groß geworden sind, die man schon immer mit Erfindergeist, Spaß am Tüfteln und zielstrebiger Beharrlichkeit verbindet. Hier war man schon innovativ, lange bevor der Begriff gebräuchlich wurde. Dazu kommt eine große Leidenschaft fürs Automobil. Genau die richtige Umgebung für Ingenieure mit Leib und Seele.

Wir sind als Systemlieferant auf Lösungen für den automobilen Komfort spezialisiert. Somit sind wir in der Lage, anspruchsvolle Kunden kompetent zu beraten sowie Produkte eigenverantwortlich zu entwickeln und zur Serienreife zu bringen.

Wenn Sie als Kunde mit einer Frage zu uns kommen, können Sie sicher sein, die richtige Antwort zu erhalten. Mit unserem Markt- und Fertigungsknow-how sowie unserem Verständnis für die Ziele, Werte und Bedarfe unserer Kunden erarbeiten wir alleinstellende Lösungen für Ihre Anforderungen. Design und Materialwertigkeit stehen dabei immer im Einklang mit Ihrer Marke. Unabhängig davon, ob Sie schon konkretere Vorstellungen haben oder erst einmal die Potenziale einer Grundidee ausloten möchten – wir freuen uns auf Ihre Herausforderung.

KREATIVITÄT UND EFFIZIENZ

Unsere Entwicklungen entstehen in einem effzient strukturierten, Prozess, der zugleich viel Freiraum für kreatives Querdenken lässt.
Wissen, Erfahrung und Ingenieurskunst auf höchstem Niveau, verbunden mit großer Flexibilität und schnellen Entscheidungen, garantieren überzeugende Ergebnisse. Insgesamt sind bis zu 35 Fachkräfte bei KIPP CCS vor allem mit der Produktentwicklung befasst. Von der ersten Idee an sind alle Funktionen für eine erfolgreiche Innovation in unseren
Entwicklungsteams integriert. Unsere Produktentwickler arbeiten eng mit dem Projektmanagement, der Prozessentwicklung bis hin zur Qualitätsvorausplanung zusammen.

Auch Ihr Key Account Manager als Ihr vertrauter Ansprechpartner ist immer involviert und kennt das Projekt. Ein großer Synergievorteil ist, dass wir die Fertigung und Entwicklung unter einem Dach haben, so sind die Anforderungen an eine effziente Produktion immer im Blick. Wir nutzen moderne CAD-Software und Projekt-Tools, die sich für unsere Aufgaben bewährt haben, wie z.B. Catia, Simens NX sowie das Daten- und Workflowmanagement Pro-File.

Vor der Serienfertigung steht ein penibles Qualitätssicherungssystem mit eigener Inhouse-Validierung, in der alle relevanten Eigenschaften erprobt und abgesichert werden können. Wir setzen modernste Validierungs-Verfahren und Testeinrichtungen, Materialprüfstände und Klimakammern ein. Erst wenn jedes Detail in Material, Funktion und Qualität den höchsten Anforderungen genügt, erfolgt die Freigabe für die Produktion in Serie.

ENTWICKLUNGSSTUFEN / PROJEKTABLÄUFE

  • KUNDENANFRAGE & ZIELDEFINITION
  • BEDARFSERMITTLUNG & ZIELDEFINITION
  • KONZEPTENTWURF UND DEFINITION DES KOSTENRAHMENS
  • KUNDENAUFTRAG
  • PROJEKTPLANUNG & TIMING
  • LASTEN-/PFLICHTENHEFT-ERSTELLUNG
  • IDEENFINDUNG & ERSTE ENTWÜRFE
  • OPTIMIERUNGS-PROZESS
  • ENTWICKLUNGS-TOOLS UND VERFAHREN
  • VERZAHNUNG MIT DER PRODUKTION
  • VALIDIERUNG & MATERIALPRÜFUNGEN
  • QUALITÄTSSICHERUNG
  • FINISH & PROJEKTFREIGABE
  • BEGINN DER SERIENFABRIKATION